Allgemein

So, Messe und Wohnungssuche beendet und erst einmal die schlechte Nachricht 🙂

Ich werde heute leider nicht alle eure Anfragen beantworten können,

es sind so viele !!!

Aber jetzt zum eigentlichen Messebericht,

Achtung wird lang !

Am Freitag bauten wir den Messestand auf und ich habe erstmal geweint 🙂

Ich habe 16 qm gebucht und wieviel 16 qm sind, weiß ich : 4 * 4 qm,

aber als ich meine 16 qm sah, wusste ich sofort 16 qm sind eindeutig zu wenig.

Aber das  nütze nichts, mehr Platz hatte ich nicht und mit Hilfe meines Sohnes habe ich dann den Stand dekoriert.

Mein Mann hatte uns Stellwände und Schränke gebracht und fuhr um 13.00 Uhr in Schnelsen wieder los,

er brauchte 4 1/2 Stunden für den Rückweg,

bitte bedauer ihn ein wenig 🙂

Es war ein Unfall auf der Autobahn und nichts ging mehr.

Eigentlich brauchen wir für den Weg nur eine dreiviertel Stunde.

Unser Workshoptisch bevor die Teilnehmerinnen dran saßen :

Unser Schrank mit Projekten, die man nicht aufhängen konnte :

Leider völlig verschwommen, aber ein besseres Bild habe ich nicht !

Hier kann man ein wenig die rechte Seite unseres Standes sehen :

Samstag morgen waren wir rechtzeitig da und als wir um 9.45 Uhr die letzten Sachen zum Auto zurückbringen wollten,

bekamen wir den ersten Schreck ::)

Vor der Tür standen Menschenmassen !

Den ganzen Samstag war ein regelrechtes Gedränge in den Gängen, man kam kaum vorwärts und wir nicht zum fotographieren.

Samstag abend hatten wir 500 Visitenkarten ausgegeben, etliche Bestellungen aufgenommen, massig Kataloge verteilt und diverse Stempelparty gebucht.

Sonntag morgen haben Sabine und Britt noch schnell ein Visitenkarten geschnitten,

die waren leider nicht so schön, wie die von Samstag, aber es ging nicht anders

Maren holte uns Kaffe, obwohl wir eine Senso Maschine mit hatten, aber holen war eindeutig schneller

Sogar einen männlichen Workshopteilnehmer hatten wir

Und hier seht Carmen, wie sie mich freundlich anlächelt :

Die Messe war wirklicheinmalig  klasse,

einmal dank meiner „Helferinnen“, die waren mit so einer Begeisterung dabei, man merkte ihnen überhaupt nicht an, das sie eigentlich meine Kundinnen sind und garnicht Demo und zum anderen dank

EUCH !!!

Euch , die unseren Stand besucht haben und unsere Begeisterung für Stampin’Up! teilen.

Wir haben so viele nette Bekanntschaften gemacht und ich freue mich schon jetzt auf die Stempelpartys bei euch und auf eure Teilnahme an meinen Workshops,

IHR WART KLASSE MESSEBESUCHER !!!

Habt ganz lieben Dank , das ich ( wir ) euch kennenlernen durfte.

Morgen zeige ich euch dann noch mal die Projekte, die in unserem Workshopbereich entstanden sind.

Jetzt muss ich erst einmal wieder alles in die Regale räumen und eure Anfragen beantworten.

Allen einen schönen tag

Nicole

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s